Warmwasserkreislauf

Der Purion Water Conditioner ist immer vor dem Warmwasserbereiter zu installieren.

Bei Warmwassersystemen mit Zirkulation erfolgt ein ständiger Austausch des abgekühlten Wassers mit frischem Warmwasser aus dem Warmwasserbereiter. Die Umwälzung wird durch eine Pumpe ermöglicht. Durch den Einfluss des elektromagnetischen Feldes des Elektromotors und durch die starke Verwirbelung im Pumpenkopf wird die Wirkung des zuvor behandelten Wassers reduziert, in extremen Fällen vernichtet.


In die Warmwasserzirkulationsleitung ist nach der Pumpe ein zusätzlicher Purion Water Conditioner einzubauen.


Wird der Purion Water Conditioner in Leitungen montiert die bereits verkalkt sind , so ist in der Folgezeit mit einem Schichtenabbau zu rechnen. 
 


Die Abbauprodukte sammeln sich am tiefsten Punkt des Rohrleitungssystems. Der Wasserbereiter ist deshalb - in der ersten Zeit nach dem Einbau - abzuschlämmen.

Passende Schlammabscheider finden Sie ebenfalls in unserem technischen Sortiment!